Servicegebäude TUM

Freising, Bayern

Fertigstellung Ende 2021
 Bauherr: Fa. Adldinger im Auftrag der TUM
Hochbau: Lang Hugger Rampp Architekten, München
Leistungsphasen: 1- 9
Größe: 4.300 m²

Der Campus der Technischen Universität Müchen erweitert sich um ein “Servicegebäude”. An prominenter Stelle – zwischen Rang und Bibliothek-  ist neben umfangreichen gastronomischen Angeboten nun auch ein TUM-Shop ansässig. Die auffallende Holzkonstruktion der Architektur mit ihrem weit überkragenden geschwungenen Dach steht direkt oberhalb des Kunstwerks ‚am Rang‘ und bildet eine neue Adresse am Campus. Um das Gebäude herum finden insgesamt bis zu 200 Studenten, Mitarbeiter und Besucher Platz. Die gebäudezugehörigen Außenterrassen, der Vorplatz, sowie die Zuwegungen werden als ungebundene Klinker­pflasterflächen ausgeführt. Der großzügige Biergarten wird in Anlehnung an die umgebende Kulturlandschaft und das Studienprogramm der TUM von Hopfenstangen aufgespannt erhält durch die Kastanienneupflanzungen ein schattenspendendes Laubdach. Ein Heckenfilter schafft Distanz zur vielbefahrenen Vöttinger Straße und dem daneben verlaufenden Fuß- und Radweg.

Impressum | Datenschutz
Luckengasse 3 | Im Hof | 85354 Freising

0049 8161 910 910 9